Domain apfelbranntwein.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt apfelbranntwein.de um. Sind Sie am Kauf der Domain apfelbranntwein.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Entzug:

Entzug  Transfer  Transit  Kartoniert (TB)
Entzug Transfer Transit Kartoniert (TB)

Der Arbeitskreis Provenienzforschung e. V. richtet den Blick auf vergangene Debatten aktuelle Entwicklungen und Zukunftsperspektiven der Forschungsdisziplin. Die Beiträge zeigen spezifische Entzugsvorgänge auf die in Zusammenhang mit kolonialen Kontexten dem NS Kulturgutraub oder Enteignungen in der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR stehen und signifikant für die jeweilige Thematik sind. Nicht zuletzt anhand der Geschichte des Arbeitskreises und seines mehr als zwanzigjährigen Bestehens werden Aspekte des historischen und aktuellen Umgangs mit Beute- und Raubgut beleuchtet und Handlungsspielräume zwischen kulturpolitischen Anforderungen eigenem wissenschaftlichen Anspruch und konkreten arbeitstechnischen Gegebenheiten kritisch hinterfragt.

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €
Offenbarung und Entzug (Ebert, Patrick)
Offenbarung und Entzug (Ebert, Patrick)

Offenbarung und Entzug , Eine theologische Untersuchung zur Transzendenz aus phänomenologischer Perspektive , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202101, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Hermeneutische Untersuchungen zur Theologie##, Autoren: Ebert, Patrick, Keyword: Ereignis; Glaube; Responsivität; Widerfahrnis; Zeiträumlichkeit, Fachschema: Philosophie / Philosophiegeschichte~Philosophie~Religionsphilosophie~Ethik~Ethos~Philosophie / Ethik~Christentum~Weltreligionen / Christentum~Theologie~Auslegung (Bibel)~Exegese~Schriftauslegung, Fachkategorie: Philosophiegeschichte~Themen der Philosophie~Religionsphilosophie~Christentum~Theologie~Kritik und Exegese heiliger Texte, Fachkategorie: Theologische Ethik, Text Sprache: ger, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K, Verlag: Mohr Siebeck, Breite: 176, Höhe: 52, Gewicht: 1299, Produktform: Leinen, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783161598272, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 149.00 € | Versand*: 0 €
Offenbarung Und Entzug - Patrick Ebert  Leinen
Offenbarung Und Entzug - Patrick Ebert Leinen

Offenbarung gilt im theologischen Diskurs des 20.und 21.Jahrhunderts als einer der bedeutendsten theologischen Grundbegriffe. Herrscht über das besondere Gewicht des Begriffs größtenteils Einigkeit so gehen die Meinungen darüber wie Offenbarung zu denken sei konfliktiv auseinander. Patrick Ebert entfaltet ausgehend vom biblischen Befund gemäß dem Offenbarung als Dynamik von Sichzeigen und Sichentziehen auftritt einen eigenständigen offenbarungstheologischen Entwurf. Da sich diese Dynamik von Sichzeigen und Sichentziehen als phänomenologisches Problem par excellence darstellt entwickelt er im Rückgang auf die Phänomenologien Levinas' Derridas und Waldenfels' die Methode der indirekten Beschreibung aufgrund derer ein Offenbarungsverständnis in seinen eschatologischen christologischen pneumatologischen und trinitätstheologischen Implikationen entfaltet wird.

Preis: 149.00 € | Versand*: 0.00 €
Entzug - Ende eines Raucherlebens (Janetzki, Ulrich)
Entzug - Ende eines Raucherlebens (Janetzki, Ulrich)

Entzug - Ende eines Raucherlebens , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202204, Produktform: Leinen, Autoren: Janetzki, Ulrich, Seitenzahl/Blattzahl: 132, Keyword: Tagebuch; LCB; Aufhören; Literarisches Colloquium Berlin; Autobiografie; autobiografisch; Bericht; Entwöhnung; Rauchen; Nichtraucher; Raucher; Erzählung; Nikotin; Sucht; Erfahrungen; Nichtrauchen, Fachschema: Erinnerung~Lebenserinnerung~Memoiren~Nichtraucher~Rauchen / Entwöhnung~Raucherentwöhnung, Fachkategorie: Tagebücher, Briefe, Notizbücher~Reportagen und journalistische Berichterstattung, Interesse Alter: Relating to specific and significant cultural interests, Warengruppe: HC/Belletristik/Biographien, Erinnerungen, Fachkategorie: Biografien: allgemein, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Verlag Sol et Chant, Verlag: Verlag Sol et Chant, Verlag: Groh, Jan, Länge: 219, Breite: 151, Höhe: 19, Gewicht: 286, Produktform: Gebunden, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: POLEN (PL), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €

Welcher Entzug ist tödlich?

"Der Entzug von Alkohol und Benzodiazepinen kann in schweren Fällen tödlich sein. Beim Alkoholentzug können lebensbedrohliche Symp...

"Der Entzug von Alkohol und Benzodiazepinen kann in schweren Fällen tödlich sein. Beim Alkoholentzug können lebensbedrohliche Symptome wie Delirium tremens auftreten, die zu Herzrhythmusstörungen, Krampfanfällen und sogar zum Tod führen können. Benzodiazepine können ebenfalls lebensbedrohliche Entzugserscheinungen wie Krampfanfälle und Herz-Kreislauf-Probleme verursachen. Daher ist es wichtig, bei einem Entzug von Alkohol oder Benzodiazepinen ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, um mögliche Komplikationen zu vermeiden."

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vergiftung Todesfalle Todeskampf Schmerzen Qualen Leiden Sterben Todesschlaf Endgültig

Welche Medikamente bei Entzug?

Welche Medikamente bei Entzug werden eingesetzt, hängt von der Art des Suchtmittels und den individuellen Bedürfnissen des Patient...

Welche Medikamente bei Entzug werden eingesetzt, hängt von der Art des Suchtmittels und den individuellen Bedürfnissen des Patienten ab. Bei Alkoholentzug können Medikamente wie Benzodiazepine zur Linderung von Entzugserscheinungen eingesetzt werden. Bei Opioidabhängigkeit können Medikamente wie Methadon oder Buprenorphin zur Substitutionstherapie verwendet werden. Auch Medikamente zur Unterstützung bei der Entwöhnung von Nikotin oder anderen Substanzen können je nach Bedarf verschrieben werden. Es ist wichtig, dass die Medikamentenbehandlung im Rahmen eines umfassenden Entzugsprogramms und unter ärztlicher Aufsicht erfolgt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Depot-Medikament Entzugssymptome Medikamentenentzug Reizübertragungs-Syndrom Substanzverlassenheit Withdrawal-Syndrom Absetz-Krankheit Entzugskrankheit Medikamentenentzugssymptome

Welches Medikament bei Entzug?

Welches Medikament bei Entzug? Es gibt verschiedene Medikamente, die bei Entzugserscheinungen eingesetzt werden können, abhängig v...

Welches Medikament bei Entzug? Es gibt verschiedene Medikamente, die bei Entzugserscheinungen eingesetzt werden können, abhängig von der Art des Suchtmittels und den individuellen Bedürfnissen des Patienten. Zum Beispiel werden bei Alkoholentzug oft Benzodiazepine wie Diazepam verwendet, um Entzugserscheinungen zu lindern. Bei Opioidabhängigkeit können Medikamente wie Methadon oder Buprenorphin eingesetzt werden, um den Entzug zu erleichtern. Es ist wichtig, dass die Medikamente unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden, um eine sichere und wirksame Behandlung zu gewährleisten. Letztendlich sollte die Wahl des Medikaments immer in Absprache mit einem Facharzt für Suchtmedizin getroffen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entzugserscheinungen Therapie Behandlung Medikament Abhängigkeit Entgiftung Entzugsbehandlung Substitution Therapeutika Entzugsmedikation

Welcher Entzug wäre schlimmer?

Es ist schwierig zu sagen, welcher Entzug schlimmer wäre, da dies von der individuellen Situation und den persönlichen Umständen a...

Es ist schwierig zu sagen, welcher Entzug schlimmer wäre, da dies von der individuellen Situation und den persönlichen Umständen abhängt. Der Entzug von Substanzen wie Alkohol oder Drogen kann körperlich sehr belastend sein und mit starken Entzugserscheinungen einhergehen. Der Entzug von Verhaltensweisen wie Glücksspiel oder Social Media kann hingegen emotional und psychisch sehr herausfordernd sein. Letztendlich hängt die Schwere des Entzugs von der Abhängigkeit und den individuellen Faktoren ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Entzug - Ende Eines Raucherlebens - Ulrich Janetzki  Gebunden
Entzug - Ende Eines Raucherlebens - Ulrich Janetzki Gebunden

Dies ist ein Buch über das Aufhören. Ulrich Janetzki langjähriger Leiter des literarischen Colloquiums Berlin (LCB) und mit über 50 Packungsjahren belasteter Ex-Raucher schildert schonungslos ehrlich und detailliert wie es ihm während der ersten Tage und Wochen seines Nichtrauchens er­gangen ist. Der Bericht weckt tiefes Verständnis für alle die an der Nikotin-Entwöhnung schei­tern. Und er vermittelt große Hoffnung dass der Entzug dennoch gelingen kann. So ist Entzug - Ende eines Raucherlebens ein Buch der Selbstbefreiung ge­wor­den. Ein Buch der Erlösung von der fremden Herrin Sucht. Auch über das Nikotin hinaus. Hintergrund: Medizinischen Untersuchungen zufolge gelingt es nur drei von 100 Rau­chenden ohne Hilfe für länger als ein halbes Jahr mit dem Rauchen auf­zuhören. Versuche den Nikotinkonsum mit therapeutischer Unterstützung oder Me­di­kamenten zu beenden sind nur wenig erfolgreicher. In diesem Buch erfährt man warum.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
Exzess Und Entzug - Marcel Beyer  GRK 2132  Kartoniert (TB)
Exzess Und Entzug - Marcel Beyer GRK 2132 Kartoniert (TB)

Der Schriftsteller Marcel Beyer macht uns zu Zeugen eines Abends mit viel Prominenz im Wolfsburger Kunstmuseum anlässlich eines Empfangs zu Ehren von Andreas Gursky. Die scharfzüngigen Bildbeschreibungen des Literaten der sich auf breit gestreutes und gut zugängliches Fotomaterial stützt nehmen Anstoß an der Art wie sich Vorstandsvorsitzende Fußballtrainer und Schauspielerinnen selbstbewusst vor die Kunst schieben und formuliert damit zugleich einen ironischen Kommentar zu den großformatigen seriell-dekorativen Bildern Gurskys. Marcel Beyers Essay basiert auf einem Vortrag den der Schriftsteller im Frühjahr 2017 zur Eröffnung des DFG-Graduiertenkollegs 2132 Das Dokumentarische. Exzess und Entzug an der Ruhr-Universität Bochum gehalten hat. Die Zuhörer von damals reagieren nun schriftlich: mit Kommentaren Anmerkungen und Entgegnungen.Text: Marcel Beyer & Graduiertenkolleg 2131 (Friedrich Balke Natalie Binczek Tabea Braun Esra Canpalat Astrid Deuber-Mankowsky Robert Dörre Julia Eckel Oliver Fahle Katja Grashöfer Maren Haffke Sarah Horn Felix Hüttemann Niklas Kammermeier Cecilia Preiß Matthias Preuss Stefan Rieger Simon Rothöhler Armin Schäfer Monika Schmitz-Emans Robin Schrade Annette Urban Leonie Zilch)

Preis: 18.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie verläuft ein Quetiapin-Entzug?

Ein Quetiapin-Entzug kann individuell unterschiedlich verlaufen. Es können Entzugssymptome wie Schlafstörungen, Angstzustände, Übe...

Ein Quetiapin-Entzug kann individuell unterschiedlich verlaufen. Es können Entzugssymptome wie Schlafstörungen, Angstzustände, Übelkeit oder Kopfschmerzen auftreten. Es wird empfohlen, den Entzug unter ärztlicher Aufsicht durchzuführen, um mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der schlimmste Entzug?

Der schlimmste Entzug ist wahrscheinlich der von starken Drogen wie Heroin oder Methamphetaminen. Diese Substanzen verursachen ein...

Der schlimmste Entzug ist wahrscheinlich der von starken Drogen wie Heroin oder Methamphetaminen. Diese Substanzen verursachen eine starke körperliche und psychische Abhängigkeit, und der Entzug kann von starken körperlichen Symptomen wie Schmerzen, Übelkeit und Krämpfen begleitet sein. Darüber hinaus kann der Entzug von solchen Substanzen auch zu starken psychischen Entzugserscheinungen wie Depressionen, Angstzuständen und starken Verlangen führen. Es ist wichtig, dass der Entzug unter ärztlicher Aufsicht und mit entsprechender Unterstützung erfolgt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie äußert sich Tavor Entzug?

Tavor-Entzug kann sich auf verschiedene Weisen äußern, darunter körperliche Symptome wie Zittern, Schweißausbrüche, Übelkeit und K...

Tavor-Entzug kann sich auf verschiedene Weisen äußern, darunter körperliche Symptome wie Zittern, Schweißausbrüche, Übelkeit und Kopfschmerzen. Auch psychische Symptome wie Angstzustände, Schlafstörungen, Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen sind häufig. Manche Menschen erleben auch Gedächtnisprobleme, Konzentrationsstörungen und Halluzinationen während des Entzugs. Es ist wichtig, den Entzug unter ärztlicher Aufsicht durchzuführen, um mögliche Komplikationen zu vermeiden und eine angemessene Unterstützung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Symptome Angst Schlaflosigkeit Zittern Schweißausbrüche Unruhe Panikattacken Appetitlosigkeit Kopfschmerzen Depression.

Wie gefährlich ist kalter Entzug?

Wie gefährlich ist kalter Entzug? Kalter Entzug kann sehr gefährlich sein, da der Körper plötzlich ohne die gewohnte Substanz ausk...

Wie gefährlich ist kalter Entzug? Kalter Entzug kann sehr gefährlich sein, da der Körper plötzlich ohne die gewohnte Substanz auskommen muss. Dies kann zu schweren Entzugserscheinungen wie Krämpfen, Halluzinationen, Herzrasen und sogar lebensbedrohlichen Zuständen führen. Es ist daher ratsam, einen kalten Entzug nur unter ärztlicher Aufsicht durchzuführen, um mögliche Komplikationen zu vermeiden. Es ist wichtig, dass Betroffene professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, um den Entzug sicher und erfolgreich zu bewältigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entzugssymptome Withdrawal Kalt Emotionale Instabilität Psychische Belastung Stress Anpassungsschwierigkeiten Verhaltensweisen Stimmung

Wie lange Entzug beim Rauchen?

Wie lange der Entzug beim Rauchen dauert, kann von Person zu Person variieren. In der Regel dauern die körperlichen Entzugserschei...

Wie lange der Entzug beim Rauchen dauert, kann von Person zu Person variieren. In der Regel dauern die körperlichen Entzugserscheinungen etwa 2-4 Wochen, während die psychischen Entzugserscheinungen länger anhalten können. Es ist wichtig, sich bewusst zu machen, dass der Entzug eine individuelle Erfahrung ist und Unterstützung in Form von Therapie, Medikamenten oder Selbsthilfegruppen hilfreich sein kann. Es ist auch wichtig, sich auf mögliche Rückfälle vorzubereiten und Strategien zu entwickeln, um sie zu bewältigen. Letztendlich ist es wichtig, geduldig mit sich selbst zu sein und sich Zeit zu geben, um den Rauchstopp erfolgreich zu bewältigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entzugssymptome Nicotinmangel Phasenmodell Rauchentzug Reizunterdrückung Suchtverhalten Smoking-Cessation Suchthilfe Withdrawal

Wie lange dauert Entzug Nikotin?

Wie lange der Entzug von Nikotin dauert, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der individuellen Rauchgewohnheit...

Wie lange der Entzug von Nikotin dauert, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der individuellen Rauchgewohnheit und der Dauer des Rauchens. In der Regel dauert der körperliche Entzug von Nikotin etwa 2-4 Wochen. Die Entzugserscheinungen können jedoch auch länger anhalten, da das Verlangen nach Nikotin psychisch bedingt sein kann und somit länger anhalten kann. Es ist wichtig, während des Entzugs Unterstützung zu suchen und gesunde Bewältigungsstrategien zu entwickeln, um erfolgreich mit dem Rauchen aufzuhören. Letztendlich ist jeder Entzug individuell und es kann variieren, wie lange es dauert, bis man sich komplett vom Nikotin entwöhnt hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Withdrawal Symptome Phasen Dauer Verlauf Therapie Unterstützung Rehabilitation Erholung

Was passiert bei einem Entzug?

Bei einem Entzug werden dem Körper schrittweise die Substanzen entzogen, von denen er abhängig ist. Dies geschieht in der Regel un...

Bei einem Entzug werden dem Körper schrittweise die Substanzen entzogen, von denen er abhängig ist. Dies geschieht in der Regel unter ärztlicher Aufsicht, um Entzugserscheinungen und mögliche Komplikationen zu minimieren. Der Entzug kann sowohl körperliche als auch psychische Symptome verursachen und kann je nach Substanz und individueller Situation unterschiedlich lange dauern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lange dauert ein Entzug?

Ein Entzug kann je nach Substanz, Dauer des Missbrauchs, individueller Gesundheit und anderen Faktoren unterschiedlich lange dauer...

Ein Entzug kann je nach Substanz, Dauer des Missbrauchs, individueller Gesundheit und anderen Faktoren unterschiedlich lange dauern. In der Regel dauert ein Entzug von Alkohol etwa 5-7 Tage, während ein Entzug von Opioiden wie Heroin oder verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln länger dauern kann, oft zwischen 1-2 Wochen. Bei Benzodiazepinen kann der Entzug mehrere Wochen oder sogar Monate dauern. Es ist wichtig, dass ein Entzug unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt wird, um potenziell lebensbedrohliche Entzugserscheinungen zu behandeln und den Prozess sicher zu begleiten. Die Dauer des Entzugs kann auch durch die Unterstützung von Therapie, Medikamenten und anderen Behandlungsansätzen verkürzt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Dauer Zeit Therapie Symptome Abhängigkeit Behandlung Entgiftung Rückfall Genesung Entzugserscheinungen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.